zurück

Mannheim: Zwei Mercedes-Sprinter aufgebrochen und Rucksäcke gestohlen - Zeugen gesucht

Karl-Ludwig-Str. - 09.02.2018

In den Stadtteilen Mannheim-Innenstadt und
Mannheim-Oststadt wurden am Donnerstagmittag zwei Mercedes-Sprinter
aufgebrochen. In beiden Fällen gelangte der Täter ins Fahrzeuginnere,
indem er das Schloss der Fahrertür aufbrach.

Nur 20 Minuten geparkt, hatte einer der Geschädigten seinen
Sprinter zwischen den Quadraten F5/G5. Bei seiner Rückkehr gegen
12:20 Uhr musste er dann Diebstahl zweier Rücksäcke feststellen, in
denen sich u.a. Motorradhandschuhe, Kopfhörer, und persönliche
Unterlagen befanden. Der gesamte Diebstahl- und Sachschaden beläuft
sich auf rund 500 Euro.

Auch in der Karl-Ludwig-Straße erbeutete ein bislang unbekannter
Täter zwei Rucksäcke aus einem weißen Sprinter. In diesen befanden
sich Kleidungsstücke und diverses Werkzeug im Gesamtwert von ca. 250
Euro. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert
Euro. Als Tatzeit kommt 13 Uhr bis 14:30 Uhr in Frage.

Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist
Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden
gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.:
0621/1258-0 bzw. beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.:
0621/174-3310 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen Karl-Ludwig-Str.

Mannheim-Oststadt: Vorfahrt missachtet und zusammengestoßen - Eine Person leicht verletzt
16.05.2019 - Karl-Ludwig-Str.
Eine 56-jährige Mazda-Fahrerin verursachte am Mittwoch, gegen 10:30 Uhr, in der Karl-Ludwig-Straße/Ecke Augustaanlage einen Verkehrsunfall mit über 10.000 Euro Sachschaden. Die Autofahrerin wollte ... weiterlesen
Einladung: Mannheimer Videoüberwachung - Vorstellung der ersten Ergebnisse
14.03.2019 - Karl-Ludwig-Str.
Vor vier Monaten, im November 2018, wurde am "Paradeplatz" und "Alten Messplatz" mit der Videoüberwachung begonnen. Neben dem bereits zuvor überwachten Bahnhofsvorplatz werden damit seither drei Kri... weiterlesen
Mannheim: Gegenstände aus Autos gestohlen Schadenshöhe aktuell noch nicht bekannt
15.03.2017 - Karl-Ludwig-Str.
Aus einem Audi A 4 sowie aus einem Mercedes stahlen am späten Dienstagabend bzw. in der Nacht zum Mittwoch bislang unbekannte Täter diverse Gegenstände. Der Audi war in den Q-Quadraten, der Mercede... weiterlesen
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen