Adolf-Damaschke-Ring brach ein " />
zurück

Mannheim-Feudenheim: Geldbeutel aus Auto gestohlen - Wer hat etwas beobachtet?

Adolf-Damaschke-Ring - 16.11.2016

Im Adolf-Damaschke-Ring brach ein bislang
unbekannter Täter am Dienstag, zwischen 12:25 und 12:30 Uhr einen VW
Up auf, indem er die Beifahrerscheibe einschlug. Aus einer im Fußraum
abgestellten Handtasche, entwendete er eine Geldbörse samt Inhalt und
flüchtete. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden
gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.:
0621/71849-0 oder dem Polizeiposten Mannheim-Feudenheim unter Tel.:
0621/79984-0 in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen Adolf-Damaschke-Ring

Mannheim-Feudenheim: Weißer Fiat Doblo im Adolf-Damaschke-Ring beschädigt - Wer hat Beobachtungen gemacht?
29.05.2017 - Adolf-Damaschke-Ring
Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte zwischen Samstag, 16 Uhr und Sonntag, 12 Uhr einen weißen Fiat Doblo, der in einer Parkbucht im Adolf-Damaschke-Ring stand. Anschließend machte sich de... weiterlesen
Mannheim-Feudenheim: Peugeot aufgebrochen und mobiles Navigationsgerät gestohlen - Zeugen gesucht!
02.01.2017 - Adolf-Damaschke-Ring
Durch Einschlagen der Seitenscheibe, gelangte ein bislang unbekannter Täter zwischen Samstag, 17 Uhr und Sonntag, 12:30 Uhr in einen Peugeot, der im Adolf-Damaschke-Ring geparkt war. Im Fahrzeuginner... weiterlesen
Mannheim-Feudenheim: Gegen Auto getreten - Zeugen gesucht!
14.09.2016 - Adolf-Damaschke-Ring
Zwischen Montag, 16 Uhr und Dienstag, 7:30 Uhr wurde im Adolf-Damaschke-Ring ein grauer Suzuki durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt. Der Unbekannte trat oder schlug gegen das Auto und r... weiterlesen
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen